Was sind Sonnenschirme?

Angelo Escher

"Ein Sonnenschirm ist etwas, das die Sonne mit einem Sonnenschutz bedeckt", was in der Regel ein guter Witz ist und die Menschen dazu bringt, anzuhalten und zuzuhören und mehr darüber zu erfahren, was ein Sonnenschirm wirklich ist: Es ist nicht wirklich ein "Sonnenschirm", sondern eine Art von Schatten, der eingesetzt wird, um den menschlichen Körper vor der Sonne zu schützen: Um einen Sonnenschirm aufzubringen, braucht man ein dünnes, flexibles Tuch mit einer isolierenden Oberfläche, oft ein dünnes Gewebe, das zwischen Haut und Sonne platziert wird.

"Sonnenschirme, das sind sie. Und was ist ein Sonnenschirm, aber ein Licht? Ein kleines, transparentes Licht? Ein Licht in der Flasche? Ein kleines Licht, das man in die Tasche stecken kann, um spazieren zu gehen?" Wenn ich mir die Sonnenschirme aus meiner eigenen Sonnenschirmsammlung ansehe, sehe ich eine ganze Menge Glas, Plastik und Metall, denn Sonnenschirme haben nur eine sehr geringe Lichtmenge und eine sehr große Wärmemenge. Tipps zur Verwendung von Sonnenschirme?

"Sonnenschirme sind im Grunde genommen gewebegeschützte Sonnenbrillen" und sie sind sehr praktisch, man kann sie mit geschlossenen Augen abnehmen (außer für diejenigen, die nur die Augen schützen und nicht die Nase oder den Mund bedecken, sondern oft nur für die Sonne gemacht sind) und dann kann man den Sonnenschirm über den Kopf drehen, das Einzige, was man tun muss, ist, den Sonnenschirm auf eine andere Seite des Kopfes zu stellen als die, auf die man ihn normalerweise legt. Im Kontrast zu Sonnenschirme kaufen kann es somit auffällig adäquater sein.